Sonntag, 20. August 2017
Notruf: 112

Hochwasserschutzausbildung

Baiersdorf, 05. April 2014

Das Hochwasser des vergangen Jahres 2013 hat deutlich gezeigt, dass Flutkatastrophen immer wiederkehren und dabei in kürzester Zeit Hab und Gut von Wasser- und Schlammmassen zerstört werden. Wichtige Mittel zur Hochwasserbekämpfung sind beim THW und bei den Feuerwehren die Schmutzwasserpumpen und Sandsäcke.

Für den Hochwasserfall sind im Ortsverband Baiersdorf Pumpen mit einer Gesamtförderleistung von knapp 600.000 Liter pro Stunde jederzeit einsatzbereit, um schnelle Hilfe gewährleisten zu können.

Am Samstagsdienst des Technischen Zuges wurden die Helferinnen und Helfer im Umgang mit den Pumpen geschult. Es wurden unterschiedliche Aufgaben bearbeitet, um den sicheren Umgang zu üben. Neben dem Thema Pumpen stand auch der richtige Umgang mit Sandsäcken auf dem Programm. Die Teilnehmer wurden darin ausgebildet, wie Sandsäcke korrekt befüllt, geschnürt, verlastet und verlegt werden. So errichteten die Baiersdorfer THWler mit mehreren hundert Sandsäcken Dämme in verschiedenen Varianten und in diversen Schutzhöhen, Quellkaden sowie Pumpensümpfe. Sinn und Zweck der Ausbildung war es, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Umgang mit den Pumpen und Sandsäcken erlernen bzw. vertiefen. Hierdurch ist das THW Baiersdorf für kommende Hochwasserlagen vorbereitet, um im Ernstfall kompetent helfen zu können.

  • DSC_2358
  • DSC_2362
  • DSC_2368
  • DSC_2388
  • DSC_2390
  • DSC_2402
  • DSC_2409
  • DSC_2426
  • DSC_2459
  • DSC_2481
  • DSC_2508
  • DSC_2534
  • DSC_2535
  • DSC_2549
  • DSC_2562
  • DSC_2571
  • DSC_2611
  • DSC_2654
  • DSC_2673
  • DSC_2680
  • DSC_2689
  • DSC_2743
  • DSC_2747
  • DSC_2751

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.