Montag, 01. Mai 2017
Notruf: 112

Hochwasserschutz

Baiersdorf, 27. September 2014

Stetig zunehmende Wetterextreme fordern die Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr immer mehr. Die vergangen Jahre haben gezeigt, dass immer häufiger schwere Unwetter über das Land ziehen und lokal zu schweren Überschwemmungen führen.

Weiterlesen

Elektroversorgung kritischer Infrastruktur

Baiersdorf, 31. Oktober 2014

Erst im Februar 2014 hat es sich gezeigt wie sensibel die heutige Infrastruktur ist und wie sehr wir von Elektrizität abhängig sind. Damals unterstütze unsere Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E) mit der 250 kVA Netzersatzanlage (NEA) und dem GKW II erfolgreich den THW-Einsatz in Slowenien. Nach heftigen Eisregenfällen war es zu einem flächendeckenden Stromausfall gekommen.

Weiterlesen

Abstützen und Aussteifen

Zeckern, 22. August 2014

Nach Bränden, Explosionen oder Naturkatastrophen kommt es immer wieder vor, dass Gebäude oder Bauwerke einzustürzen oder zusammenzubrechen drohen. Um dennoch Rettungs-, Bergungs- und Sicherungsarbeiten durchführen zu können, werden die THWler regelmäßig darin geschult, Abstütz- und Aussteifkonstruktionen zu errichten. Derartige Sicherungen werden grundsätzlich so errichtet, dass sie den Größen und Richtungen, der in den Angriffspunkten herrschenden Kräfte, im zu stützenden Objekt entgegenwirken.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.