Freitag, 24. März 2017
Notruf: 112

Instandsetzung von Erdkabeln – Ausbildung der Fachgruppe Elektroversorgung

Baiersdorf, 01. April 2016

Wie die Einsätze des vergangenen Jahres im Bereich der Flüchtlingshilfe gezeigt haben, sind die Spezialisten der Baiersdorfer Fachgruppe Elektroversorgung nicht nur beim Thema Notstromversorgung gefragt. Aus diesem Grund stand der Ausbildungsdienst am 1. April 2016 ganz im Zeichen „Errichten und Instandsetzen von Erdkabeln“.

Dazu wurden die Baiersdorfer Fachhelfer im Umgang mit den verschiedenen Werkzeugen und den Verbindungarten zur Herstellung von Pressverbindungen unterrichtet. Das gewonnene Wissen wurde anschließend in der Praxis bei der Montage zweier Gießharzmuffen angewendet und vertieft. Diese können zur robusten Reparatur beschädigter Erdkabel verwendet werden. Die Baiersdorfer Helfer übten ebenfalls die Erstellung von Schrumpfmuffen um auch in zeitkritischen Situationen schnell die gestellten Aufgaben meistern zu können.

  • DSC_9237
  • DSC_9249
  • DSC_9254
  • DSC_9263
  • DSC_9265
  • DSC_9269
  • DSC_9271
  • DSC_9272
  • DSC_9281
  • DSC_9292
  • DSC_9294
  • DSC_9321
  • DSC_9330
  • DSC_9333
  • DSC_9335
  • DSC_9370
  • DSC_9380
  • DSC_9383
  • DSC_9389
  • DSC_9391
  • DSC_9400
  • DSC_9414
  • DSC_9422
  • DSC_9438
  • DSC_9445
  • DSC_9448
  • DSC_9460

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.