Freitag, 24. März 2017
Notruf: 112

Motorsägenführer-Lehrgang

Baiersdorf, 18./ 19. März 2016

Am Freitag, den 18. März 2016, und Samstag, den 19. März 2016, stand für die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer der jährliche Motorsägenführer-Lehrgang auf dem Ausbildungsplan. Hier konnten die THWler ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Umgang mit der Motorsäge auffrischen und vertiefen:

An einem theoretischen Lehrgangsnachmittag und -abend wurde den Teilnehmern der Umgang mit der Motorsäge nähergebracht, die unterschiedlichen Fälltechniken besprochen und auf die diversen Gefahren bei der Waldarbeit hingewiesen.

Am Samstag, den 19. März 2016, wurde im praktischen Teil die, am Vorabend erlernte, Theorie in einem Waldstück zwischen Baiersdorf und Röttenbach ausgiebig geübt. In kleinen Gruppen hatten die Baiersdorfer THWler unter Anleitung die Möglichkeit diverse Fälltechniken zu besprechen und anzuwenden. Ein Schwerpunkt lag hier dieses Jahr beim Fällen sogenannter Problembäume (morsche und tote Bäume, Seit-, Rück- und Vorhänger). Aber auch das sichere Ablängen und Entasten der gefällten Bäume wurde reichlich geübt.

Der jährliche Lehrgang dient der Sensibilisierung der Helferinnen und Helfer im Umgang mit der Motorsäge. So lernen die Sägenführer, die im Einsatzfall eventuell nötigen Praktiken, um die Bäume richtig zu bewerten, die Motorsäge gezielt einzusetzen und dadurch die Arbeiten sicher abzuschließen.

Der THW Ortsverband Baiersdorf bedankt sich recht herzlich bei Ausbilder Joseph Hofmann für den sehr gelungenen Motorsägenführer-Lehrgang.

  • DSC_8717
  • DSC_8723
  • DSC_8725
  • DSC_8733
  • DSC_8734
  • DSC_8737
  • DSC_8739
  • DSC_8740
  • DSC_8744
  • DSC_8753
  • DSC_8755
  • DSC_8767
  • DSC_8769
  • DSC_8774
  • DSC_8775
  • DSC_8787
  • DSC_8790
  • DSC_8794
  • DSC_8807
  • DSC_8814

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.