Mittwoch, 25. April 2018
Notruf: 112

Erste-Hilfe-Training

Baiersdorf, 27. Januar 2018

Am Samstag, den 27. Januar 2018, stand für die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer das jährliche Erste-Hilfe-Training auf dem Ausbildungsplan. Die einzelnen Themenpunkte wurden sowohl theoretisch besprochen, als auch in praktischen Übungen durchgeführt.

So trainierten die THWler die Basics, wie beispielsweise das Auffinden einer Person, die Atemkontrolle, die stabile Seitenlage, die Schocklage und das Anlegen eines Druckverbandes. Auch wurden die Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie der richtige Einsatz von Defibrillatoren geübt. Darüber hinaus war der Verletztentransport Gegenstand der Ausbildung. Hierbei wurde das Anbringen des „Stifneck“ sowie der Umgang mit Schaufeltrage, Vakuummatratze und Spineboard intensiv trainiert. Auch das Retten von Bewusstlosen aus Transportern sowie von Personen aus LKW durch Immobilisierung der Wirbelsäule mittels KED-System war Teil des diesjährigen Erste-Hilfe-Trainings.

Der Ortsverband Baiersdorf bedankt sich herzlich bei den Ausbildern der BRK Bereitschaft Baiersdorf für die Durchführung des interessanten Erste-Hilfe-Trainings.

  • VW1_0057
  • VW1_0074
  • VW1_0077
  • VW1_0090
  • VW1_0096
  • VW1_0098
  • VW1_0103
  • VW1_0113
  • VW1_0121
  • VW1_0128
  • VW1_0130
  • VW1_0159
  • VW1_0165
  • VW1_0170
  • VW1_0185

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.