Donnerstag, 19. Oktober 2017
Notruf: 112

Personenrettung aus stark verrauchter Scheune

Baiersdorf, 09. Oktober 2017

Am Montag, den 09. Oktober 2017 um 19:07 Uhr, wurde die zweite Bergungsgruppe des THW Ortsverband Baiersdorf zur Personenrettung in die Baiersdorfer Altstadt alarmiert. Nach einem Schwelbrand in einer dortigen Scheune wurden zwei Handwerker im stark verrauchten Innenraum als vermisst gemeldet.

Weiterlesen

Ausbildung der Bergungsgruppen – Training für den Ernstfall

Baiersdorf, 06. Oktober 2017

Zu Beginn des Ausbildungsdienstes der Bergungsgruppen am Freitag, den 06. Oktober 2017, galt es mit Hilfe der Lichtmaste von GKW I und LiMa das Übungsareal großflächig auszuleuchten. Darüber hinaus wurde durch das 100 kVA Aggregat der LiMa der 2. Bergungsgruppe die Stromversorgung an der Einsatzstelle sichergestellt. Im Anschluss befassten sich die Helferinnen und Helfer in kleinen Gruppen intensiv mit den Themenbereichen der Rettung von Personen aus Höhen und Tiefen sowie der Metall- und der Gesteinsbearbeitung:

Weiterlesen

Schweres Unglück in metallverarbeitenden Betrieb

Baiersdorf, 26. August 2017

Gegen 09:00 Uhr am Samstag, den 26. August 2017, wurde der Technische Zug des Ortsverbandes Baiersdorf nach einer Explosion in einem metallverarbeitenden Betrieb alarmiert. Mit dem MTW des Zugtrupps, dem GKW I, dem GKW II mit LiMa und dem Unimog-Kran machten sich die Einheiten auf den Weg zur Unglücksstelle. Parallel wurden zur Unterstützung der Führung die Nürnberger Kollegen der Fachgruppe Führung/ Kommunikation angefordert.

Weiterlesen

Bau einer Schlauchbrücke

Baiersdorf, 01. Juli 2017

Am Samstag, den 01. Juli 2017, trainierte eine kleine Gruppe Baiersdorfer THWler in einer kombinierten Ausbildung intensiv den Umgang mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS), das Kranen mit dem Ladekran des Unimoges sowie den Umgang mit diversen Pumpen.

Weiterlesen

Der Bergungseinsatz in angeschlagenen oder zerstörten Gebäuden

Baiersdorf, 14. Juli 2017

Der Bergungseinsatz bei Gebäudeschäden zählt zu den Uraufgaben der Bergungsgruppen des Technischen Hilfswerk. Nach schweren Unglücksfällen, wie beispielweise Explosionen, müssen Menschen und Tiere aus Notlagen gerettet werden sowie Gebäudeelemente abgestützt oder Gebäudeteile abgetragen werden. Um für den Bergungseinsatz bei Gebäudeschäden besten vorbereitet zu sein, trainierten die Helferinnen und Helfer der zwei Baiersdorfer Bergungsgruppen am Freitag, den 14. Juli 2017 den Ernstfall. In mehreren Stationen hatten die THWler verschiedene Szenarien zu bewältigen:

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.