Mittwoch, 29. März 2017
Notruf: 112

Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 3 auf Höhe Nürnberg-Nord

Bundesautobahn  3,  21. Februar 2017

In der Nacht von Montag, den 20. Februar 2017, auf Dienstag, den 21. Februar 2017, kam es gegen 23:15 Uhr auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg/ Behringersdorf und Nürnberg-Nord in Fahrtrichtung Würzburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Im Verlauf des Unfallgeschehens, an dem ein PKW sowie zwei LKW beteiligt waren, wurde der PKW-Fahrer tödlich verletzt. Darüber hinaus geriet ein beteiligter LKW von der Fahrbahn ab und stürzte seitlich in den Grünstreifen.

Weiterlesen

Gefahrstoffaustritt: THW unterstützt Bergung und Sicherung havarierter Ladung nach LKW-Unfall

Bundesautobahn 3, 17. Januar 2017

Am Dienstag, den 17. Januar 2017, gegen 18:40 Uhr kam es auf der BAB 3 zwischen Rastanlage Steigerwald und Anschlussstelle Höchstadt-Nord in Fahrtrichtung Nürnberg zu einem schweren Auffahrunfall zwischen zwei LKWs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer des auffahrenden LKW eingeklemmt. Die Ladung des zweiten LKW wurde beschädigt, so dass ätzende und gesundheitsgefährdende Flüssigkeit austrat.

Weiterlesen

Autobahnbereitschaftsdienst im Juli

Bundesautobahn 3/ Bundesautobahn 73, 16. Juli 2016

Zum Ferienstart in einigen Bundesländern unterstützten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer im Rahmen des THV-Dienstes (THV = Technische Hilfe auf Verkehrswegen) die Verkehrspolizeiinspektion Erlangen auf der BAB 3 und BAB 73.

Weiterlesen

Autobahnbereitschaftsdienst zu Weihnachten

Bundesautobahn 3/ Bundesautobahn 73, 23. Dezember 2016

Zu Beginn der Schulferien in Bayern und mit Start des Reiseverkehrs über Weihnachten unterstützten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer im Rahmen des THV-Dienstes (THV = Technische Hilfe auf Verkehrswegen) am Freitag, den 23. Dezember 2016, von 13:00 bis 23:00 Uhr die Verkehrspolizeiinspektion Erlangen auf der BAB 3 und BAB 73.

Weiterlesen

THW sichert einsturzgefährdetes Gebäude nach Wasserschaden ab

Heßdorf, 02. August 2016

Am Dienstag, den 02. August 2016, um kurz nach 09:00 Uhr wurde der Fachberater des THW Ortsverbandes Baiersdorf von der Freiwilligen Feuerwehr Heßdorf alarmiert. Als Einsatzauftrag galt es die Statik eines, durch einen massiven Wasserschaden stark in Mitleidenschaft gezogenen, Wohnhauses zu beurteilen. Zur Unterstützung der Beurteilung der Statik wurde direkt der Baufachberater THW des Ortsverbandes Forchheim an die Einsatzstelle nachalarmiert.

Weiterlesen

Hochwassereinsatz im Katastrophengebiet Simbach am Inn

Simbach am Inn, 12. Juni - 16. Juni 2016

Ein schweres Unwetters wütete Anfang Juni im Landkreis Rottal-Inn und in der Stadt Simbach. Um die Folgen des Unwetters zu beseitigen waren von Anfang an Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW) im Einsatz. Für fünf Tage unterstüzten mittelfränkische THW-Einheiten im Katastrophengebiet im Landkreis Rottal-Inn und in der Stadt Simbach die Arbeiten des THW.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.